Suche
Suche Menü

Das Apple PowerCD und andere Erfolglosigkeiten

Apple PowerCD

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Meisten von euch dieses Gerät niemals in natura gesehen haben. Ist ja auch schon etwas älter.

Das Apple PowerCD kam vor ziemlich genau 20 Jahren, also 1993 auf den Markt und hatte drei Funktionen: das Lesen von CD-Roms, Abspielen von Audio-CDs und Lesen von Kodak PhotoCDs. Der Knaller, oder? Nicht? Na gut – wahrscheinlich war das Ding deshalb ähnlich erfolglos, wie es unser liebstes Plastik-iPhone derzeit ist.

Habt ihr ähnliche Raritäten, oder bin ich etwa der Einzige, der einen Faible für solch altes Apple-Zeugs hat?

MacBook Air Hüllen im Test + Gewinnspiel

Nach unserem kleinen Exkurs in den letzten zwei Artikeln geht es jetzt mit einem schönen „Hüllen Test“ eher klassisch weiter. Diesmal haben wir den Release der aktuellen MacBook Air Mid 2013 zum Anlass genommen, um euch einen Überblick über einige am Markt erhältliche Hüllen zu bieten. Dabei werden die Hüllen auf einer Skala von 1-10 bewertet, wobei 10 die Höchstwertung darstellt. So, und nun genug geredet…

weiterlesen

Analoge Werkzeuge der Digitalen Profis

Wie in unserem letzten Beitrag schon angekündigt kommt hier Teil 2 unserer „Abseits des Bildschirm“ Reihe bei Apfelquak. Diesmal möchten wir euch viele verschiedene Produkte vorstellen, welche ihre Daseinsberechtigung neben dem Mac weiterhin behalten haben. Dabei reicht der Artikel von Stiften über Skizzenbücher bis hin zum Spotify Account. Die Produktauswahl richtet sich dabei an die Zielgruppe der Kreativen aus allen Bereichen (Design, Web, Mode, Architektur, Medien etc.). Dennoch denke ich das ein jeder von euch etwas Tolles für sein (Heim-)Büro finden wird und wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

weiterlesen