Suche
Suche Menü

Mountain Lion, was hast Duden da?

Duden

Eher durch Zufall bin ich auf eine Neuerung in OS X Mountain Lion gestoßen, die bislang in der Presse komplett untergegangen ist. Und zwar hat Apple das Lexikon (Dictionary.app) um ein deutsches Wörterbuch ergänzt.

Es trägt den den Namen „Duden Dictionary Data Set I (DDDS-I)“ und der Copyright-Hinweis trägt die erfreuliche Jahreszahl 2011. Ein kurzer Check zeigt, dass die Datenbasis nahezu identisch zu Duden online ist.

Äußerst praktisch, wie ich finde.

In diesem Sinne auch ein Hinweis in eigener Sache:
Der Screenshot mit der Lücke bei Deutsch-Englisch macht deutlich, dass die Aktualisierung meiner Lexikon-Plugins mehr als überfällig ist. Nun, trotz miesen Sommers habe ich aber bislang keine Zeit dazu gefunden. Nur Geduld … ihr habt ja schon Übung darin. ;-)

13 Kommentare

  1. Prima! Und jetzt noch mal dasselbe mit iOS 6 auf dem iPhone und iPad!

  2. Hat eigentlich schon jemand entdeckt, dass die Kalender-App von Mountain Lion Kalenderwochen anzeigen kann?

    • Stimmt, die Änderung ist erwähnt. Das mit den Kalenderwochen steht da aber nicht, aber das wurde ja an anderer Stelle schon vorher öfter erwähnt.

  3. Deine Wörterbücher laufen doch noch wunderbar. Es gibt somit kaum einen Grund eine Aktualisierung zu machen; vor allem, wenn du zeitlich angespannt bist.

    • Ja, nutzlos sind sie nicht geworden, aber neben dem deutlich gewachsenen Datenstamm gibt’s gerade bei BeoLingus viele Unstimmigkeiten.

  4. Hm. Ich wollte mir ja gerade auch anschauen wie man selber so ‘n Wörterbuch strickt… aber kann es sein dass es diese Dictionary Development Kit nicht mehr gibt? Oder ich finde einfach keine Spur von ihm…

  5. Best. Headline. Ever. :upten:

    Habe nie Wörterbücher verwendet und bekomme bei der ganzen Anreihung unterschiedlicher Schriftgrößen, -stile und Einrückungen auch keine besonders große Lust dazu =/

    • Stimmt, manchmal ist es echt unübersichtlich. Die Formatierung hat schon ihren Sinn, doch gerade am Bildschirm wäre es schöner zu machen. Der Witz ist, das Stylesheet dazu ließe sich tatsächlich bearbeiten (/Library/Dictionaries/).

      Was machst du eigentlich wenn du die Trennung oder Bedeutung von Wörtern wissen willst (z. B. Proklamation)? ;-)

  6. Hallo Tekl,

    wollte einfach nur Danke sagen!

    Also v.a. wegen den Wörterbuch-Plugins, die ich doch immer wieder gebrauche.

    Das hier zum Duden hatte ich schon damals gelesen und prompt vergessen.
    Bei nur einem aktiven Arbeitsrechner bin ich etwas vorsichtig mit großen Updates.
    (Ich hab letztes Jahr meine Anfangszeit als freier Lektor mit „Word 2011 beta“ überlebt … )

Kommentare sind geschlossen.