Suche
Suche Menü

Na warte…

…wenn ich auch nur einen meiner Leser dabei erwische, dass er sich sein iPhone oder seinen iPod touch mit diesem Theme verschandelt – da ist aber was los, sage ich euch. Wie kann man nur? Nee, wirklich.

Jetzt mal unter uns Pastorentöchtern – ich hab ja schon viel gesehen und bin auch nicht unbedingt jemand, der mit Windows-Bashing auf “du und du” ist. Schließlich muss ich täglich damit arbeiten. Vista hingegen geht irgendwie gar nicht und ein Vista-Theme auf einem Apple-Gerät erst recht nicht. Wer macht sowas? [via]

Autor:

ad |æd| infml admartinator - der Typ, der diesen Froschteich hier 2006 an den Start gebracht hat. Bloggt sonst auf admartinator.de und twittert als @admartinator. Aber das wusstest du aber bereits, oder?

20 Kommentare

  1. Das Design dort ist wirklich nicht so gelungen, aber der allgemeine Stil von Vista ist gar nicht so schlecht. Gutes Design schlechte Technik.

  2. Sehe ich wie Nyso. Hätte besser gelingen können, sehr lustige Idee.
    Aber Windows? Nein, danke.

  3. Langsam glaube ich, das Ganze ist ein Fake.

    “Vista” und “Perfection” passen irgendwie so gar nicht zusammen.

  4. @ad
    Ja ne ist klar, nicht auf ‘Du und Du mit Windowsbashing’ ;)

    Aber das ist doch als ob wir alle unseren Porsche Postgelb lackieren würden :(

  5. Pfff, das Benzin, was die Karre verbraucht, reicht für beide Autos in unserem Haushalt und den Rasenmäher obendrein. :-P

  6. Für das Geld eines Macbook Pro bekommt man auch 2-3 andere Notebooks. ;)

  7. Jepp, mit Windows Vista on Board. ;)

    (Womit wir wieder [fast] beim Thema angelangt wären)

  8. Sagen wir, es handelt sich um angewandte Selbstironie. Oder jemand will mit viel Aufwand seine MUG erschrecken. :-D

  9. Ich kenne Leute die haben sich Vista original gekauft (nicht mit PC sondern so zum Upraden) –> Selbst auf meinem PC läuft nur noch Ubuntu xD
    Wer tut sowas? Geld zum Fenster rausschmeißen…

    Ich mag das Design nicht und finde es sehr unpraktisch :P
    VISTA – Virus inside, switch to Apple :)

    Naja, wenn ich dann endlich mal an das iPhone komme (kann erst ab dem 1.7. vorbestellen, dann kommt da garantiert kein VistaSkin drauf. Kann ich mir ja auch gleich n PDA mit WindowsMobile kaufen *rofl*

  10. Ich denke Betriebssystem Fanatiker gibts leider viel zuviele.
    Nicht nur bei Vista. Auch wenn dies bei Vista schwer vorstellbar ist.

    Ein wenig Liebe ist nie falsch. finde ich, aber Fantatismus tut selten gut.

    Das Beispiel oben ist darum auch eher ein Mahnmal gegen den Fanatismus. Evt ist es von der Vereinung der anonymen Betriebssystem Fanatiker ins Netzt gestellt worden…

  11. Ich bin froh, wenn ich erstmal das normale iPhone Interface sehe. Dauert aber noch bis zum 11. Juli …

  12. Das Design ist durchaus hübsch (so wie bei Vista selbst auch – das einzig Gute an diesem OS), das Hauptmenü sieht aber arg verunstaltet aus. Vor allem diese Sidebar mit den Widgeds, äh, Gadges mein ich natürlich.

  13. Bin beim Vista-Design hin und hergerissen. richtig anfreunden kann ich mich damit nicht, aber wenn ich gezwungener bin, am Spiele-PC meiner Töchter zu sitzen, dann sag ich mal so, es geht. Mit Vista Glazz lässt sich ganz easy die uxtheme.dll patchen und dann steht dem User eine große Auswahl von schicken Themes (z.B. bei DeviantArt zu finden) zur Auswahl. Dazu ein schickes Wallpaper und schon macht Vista auch was her. Aber den original Vista Style auf einem iPhone oder iPhone Touch ist zumindest für mich ein absolutes no go!
    Kleine Anmerkung am Rande: Unter Tiger funktionierte ja Shapeshifter und da gab es auch einen XP-Style für OS X – grausam!

  14. Also Vista geht gar nicht. Zumindest nicht, wenn man mit so einem Teil arbeiten muss. Ich hatte beruflich mein Notebook auf Vista umgestellt. In der Zeit hatte ich nur noch mit dem parallelen Linux gearbeitet, weil das unter Vista nicht in annehmbarer Zeit möglich war.
    Kann ja auch noch an mangelnden Treiber gelegen haben. Also “schnell” wieder Windows XP drauf. Seitdem kann man damit wieder arbeiten, aber im Home Office arbeite ich trotzdem lieber mit meinem Mac Mini oder mit Linux auf dem Notebook, wenn ich im Garten sitzen will (solange ich nicht in C# programmieren muss) :-)
    Das Vista auf dem neuerem Notebook meiner Frau. läuft an sich passabel, zumindest meckert sie kaum (ausser das seit SP1 das WLAN nicht mehr so stabil ist :-( ). Habe ich aber vorhin (hoffentlich) in den Griff bekommen. Aber sobald ich das Teil mal benutze bekomme ich gleich wieder zu viel.

    Ich werde jetzt in den kommenden Wochen mal wieder nach ‘nem MacBook bei meinem Chef jammern und wenn alle stricken reissen, weis ich was ich nächstes Jahr auf meinem Wunschzettel stehen habe :-)

    Grüße aus dem Binger Loch
    KiWiX

  15. Das generelle Aussehen von Vista ist schon ganz ok, nur leider, wie fast alles bei Microsoft, vollkommen inkonsequent durchgezogen.

Kommentare sind geschlossen.