Suche
Suche Menü

Ein Combo Update für alle Fälle

Zugriffsrechte

Ein leidiges Problem unter Mac OS X sind fehlerhafte Zugriffsrechte, die man in der Regel mit dem Festplatten-Dienstprogramm reparieren kann. Doch wie schon nach dem Update auf 10.5.1 gibt es auch diesmal ein paar Fehler (siehe Screenshot), welche so hartnäckig sind, dass sie sich nur auf eine etwas umfangreichere Methode entfernen lassen. Dazu ist es erforderlich, das Combo Update von 10.5.2 (343 MB) herunter zu laden. Hat man bereits das Update via Softwareaktualisierung durchgeführt, so darf man sich über einen erneuten Traffic freuen. Pech gehabt, lohnt sich jedoch, wie man später erfahren wird.

Safe Mode -  Sicherer Systemstart

Nach dem erfolgreichen Download des dicken Brockens startet man den Rechner in den so genannten Safe Mode (Sicherer Systemstart). Dazu hält man die Shift-Taste beim Booten gedrückt. Nicht die Geduld verlieren – der Start dauert dabei ziemlich lang. Nach dem Anmelden kann nun das Combo Update installiert werden. Ein erneutes Reparieren der Rechte sollte nun ohne lästige Fehlermeldungen von statten gehen.

Fazit: Die Installation des Combo Update mit der oben beschrieben Art und Weise ist ein gute Idee, wenn es mal mit dem regulären Update nicht besonders funktioniert hat.

Autor:

ad |æd| infml admartinator - der Typ, der diesen Froschteich hier 2006 an den Start gebracht hat. Bloggt sonst auf admartinator.de und twittert als @admartinator. Aber das wusstest du aber bereits, oder?

35 Kommentare

  1. Danke für den tollen Tipp! (Werde ihn gleich einmal ausprobieren…)

    PS: Nette Idee, dass „Steve“ jetzt einen persönlich begrüßt!

  2. Die “Zugriffssteuerungslistenmeldung” sind doch harmlos, oder? Dafür extra so’n Aufwand? :-?

  3. Habe ich das also richtig verstanden, dass ich jetzt trotz 10.5.2 (installiert via Softwareaktualisierung, d.h. ein Delta-Update) das Combo-Update problemlos draufspielen kann?!

  4. Die “Zugriffssteuerungslistenmeldung” sind doch harmlos, oder? Dafür extra so’n Aufwand? :-?

    Bin ich mir nicht sicher, ob die harmlos sind. Wenn man gleich das Combo statt dem Delta nimmt, hält sich der Aufwand ja auch in Grenzen.

    Habe ich das also richtig verstanden, dass ich jetzt trotz 10.5.2 (installiert via Softwareaktualisierung, d.h. ein Delta-Update) das Combo-Update problemlos draufspielen kann?!

    Ja, hast du richtig verstanden.

  5. Gesagt – getan. Leider habe ich im Log des DiskUtility beim Reparieren immer noch eine Mängelrüge zu verzeichnen.

    12.02.08 21:23:26 rzdu-lta-227-22 Disk Utility[267] ACL found but not expected on “System/Library/CoreServices/Finder.app”.

    Was mach ich jetzt damit?

  6. Hab mich gleich fürs Comboupdate entschieden. Bei mir läuft alles rund und das schönste: Das Festplattendienstprogramm hat sich zwar zum Rechte reparieren eeeeeewig Zeit gelassen, aber – im Gegensatz zu 10.5.1 – fehlerfrei abgeschlossen! :)

  7. Ich mache nur Combo Updates und wenn etwas nicht so sein sollte, auch einfach ein zweites Mal drüber, aber dann ist gut…

  8. Ich finde das Rechte reparieren wird völlig überbewertet. Weder vor noch nach einem Update repariere ich Rechte, wozu auch ?
    Läuft alles einwandfrei.

  9. Bei mir hat das garnichts gebracht.Habe immer noch reichlich Fehler im Dienstprogramm.Apple wird mitlerweile zu groß-Die gehen ja mit den Kunden schon genauso um wie es MicroSoft seit Jahren praktiziert.

  10. krass, das hat tatsächlich geklappt :-D wieder was neues gelernt, danke ad :-)

  11. Also bei mir hat das auch nicht funktionert. Hab immer noch viele SUID/ACL Fehler.

    Habe ich das richtig verstanden: nur für die Installation muss man im Safe-Mode sein? Also wenn er dann einen Restart verlangt wird ganz normal gebootet? Und auch das Disk Utiliy wird im normalen Mode (nicht Safe-Mode) ausgeführt?

    Oder mache ich da was falsch?

  12. Sorry, aber für diesen Fokus auf die Rechte-Reperatur ohne Anlaß fehlt mir jegliches Verständnis… ;-)

  13. cerux: Ich sehe einen Zusammenhang mit dem Problem, dass mein Safari ständig abschmiert. Zumindest möchte ich alle Eventualitäten abklappern…

  14. Danke werd ich testen vielleicht krieg ich den Safari bug raus wenn ich meine Symbolleiste anpassen möchte

    -> siehe blog apfelblick.de

  15. @Tobias: ja, so war das gemeint.

    @Jürgen & cerux: Seht es als mein Hobby an. ;)

  16. Ich hatte Erfolg… weiß zwar nicht, ob dies unbedingt nötig war, aber Schaden sollte es auf keinen Fall.
    THX für den Tipp.

  17. Also funktioniert hat es. Ob es bei meinen diversen kleinen Problemen hilft muss sich noch zeigen. Danke auf jeden Fall schon mal.

  18. Hat funktioniert, keine Fehlermeldungen im FPDP :thumbsup:

    jedoch kann ich meine symbolleiste in safari immer noch nicht anpassen :(

  19. Pingback: 10.5.2 [Nachtrag] auf apfelblick - jung, frisch, immer wieder gut

  20. Ursache gefunden:

    SafariStand hindert mcih daran das DropDown Menu zu sehen um die Symolleiste zu bearbeiten. Entfernt! Brauchs irgendwie nicht mehr.

  21. Moin Martin!
    Habs mal ausprobiert aber nach dem neustart bekomme ich wieder
    so ne Liste beim Rechte reparieren:

  22. kleine ergaenzung fuer ueberfimmelige wie meinesgleichen:
    das reparieren der rechte, bis keine rechte mehr zu reparieren sind (also ggf mehrmals, bis das FDP keine meldung ausspuckt) hab ich mal von nem noch viel ueberfimmeligen sysadmin empfohlen bekommen und dachte erst: jaja, dei mudder, weil ich auch soviel zeit hab…
    nachdem mir mein os x mal komplett abgerauscht ist, nehm ich mir die halbe stunde mehraufwand bei allen “wichtigeren” updates (OS X oder QuickTime, Security usw, manchmal sogar bei iLife-Zeugs)

  23. @ gurubez
    hatt ich vor 10.5.2 auch.. unter 10.5.2 gings dann nach mehrmaligem druberjagen weg..

    ps. @ ad/martin
    feine seite! schau immer wieder gern her, wie auch immer gern auf die posts im MU-Forum

  24. Ja aber wie oft muss man denn ein Combo drüberbügeln bis der sitzt….

    kann dich net sein oder??

    Wie oft hast du es gemacht?

  25. Ich ebenfalls 1 Mal wie du es beschrieben hast…aber leider
    enstehen immer noch diese Fehlermeldungen….

    Rat?

  26. Ich habe eine Frage. Das Update via Softwareaktualisierung hat zwar geklappt, aber irgendwie kommt es mir so vor, als wären ein paar Bugs da, die früher nicht existierten.

    Mp3 Player wird nicht mehr erkannt, externe Festplatte dauert ewig bis sie erkannt wird und und und….

    Sollte ich das mit dem Combi Update versuchen? Oder gleich “downgraden”?

  27. Hallo.

    Ich habe das COmbo-Update nach erfolgtem automatischen “Delta”-Update 10.5.2 (via Software Update installiert).

    Das Rechte reparieren klappt super.

    Muss ich das Graphics Update nun auch noch einmal manuell installieren?

  28. wieso klappt denn das Rechte Reparieren bei mit net??

    ist zwar kein Beinbruch aber nerven tuts scho :(

  29. Pingback: iSight tot? auf apfelblick - jung, frisch, immer wieder gut

  30. hallo! habe folgendes problem. ich habe bereits einige mal versucht da letzte combo update auf mein notebook pro zu laden. habe os x version 10.5.2 und safari 3.0.4. jedesmal nach dem update bleibt der updatebalken ganz am anfang stehen und das system ist tot und kann nur durch power knopf abgedreht werden. anschließend geht safari nicht mehr (läß sicht nicht mehr starten) und muss neu von installations dvd installiert werden. weiss jemand rat? :confused: bin dankbar für jeden tipp.
    lg robert

Kommentare sind geschlossen.